Jeden Tag ein neues „Ja“

Im Gespräch bei einem Confronto-Jugendtreffen

Ein junger Ordensmann erzählt, wie er Entscheidungen trifft hat und warum ein „Ja“ die Freiheit nicht einschränkt, sondern weitet. Jeden Tag sage ich mehrmals „Ja“ und „Nein“. Neben den fast automatisierten Minientscheidungen gibt es die überraschenden Anfragen, die etwas kosten, wie „Könntest du bitte …?“ oder „Haben Sie Zeit um …?“. Wenn ich mir unsicher … Jeden Tag ein neues „Ja“ weiterlesen